Drucken

Judo Bezirkseinzelmeisterschaften 2014 der Männer 2. Platz Vitalij Gatjukeev für den TuS Lendringsen 1894 e.V.Am 9.11.2014 fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Hamm statt. Für die Judoabteilung des TuS Lendringsen 1894 e.V. gingen in der Klasse -73kg Christian Bruns und Jakob Frese an den Start. In der Klasse -81kg Dimitri Gebel und -90kg Vitalij Gajtukeev. Christian hatte direkt eins chweres Los und mußte gegen Ji Ho einen Kämpfer aus der zweiten Judo-Bundesliga antreten. Er kämpfte hart verlor aber seinen ersten Kampf gegen den späteren dritten. In seinem zweiten Kampf konnte Christian seine Fähigkeiten besser ausspielen und siegte. Im dritten Kampf der Trostrunde kam er mit dem Griff seines Gegners nicht zurecht und ließ zu viel zu. Damit war er leider ausgeschieden. Jakob Frese erwischte einen schwarzen Tag und konnte in keinem seiner Kämpfe seine Klasse zeigen. Ähnlich erging es auch Dimitri in seinem zweiten Kampf er zeigte gute Griffvariationen und Ansätze , wurde aber bei einem Stolperer eiskalt erwischt. Besser machte es Vitalij, er starte zwar verhalten gegen seinen ersten Gegner, sicherte sich aber souverän mit Ippon den ersten Sieg im Haltegriff. Im zweiten Kampf gab es mehr zu tun, aber auch dort ließ Vitalij nachdem er seinen Griff angepaßt hatte nichts anbrennen und siegte wieder mit Ippon. Im Finale kam er mit dem variablen Griff von Andreas Altergott von der SUA Witten-Annen nicht zurecht und verlor nach starkem Kampf durch einen Armstreckhebel. Teilnehmer vom TuS Lendringsen 1894 e.V. Abt. judo bei den Bezirkseinzelmeisterschaften 2014Damit ist Vitalij für die Westdeutscheneinzelmeisterschaften am 22.11 in Bochum qualifiziert. Die Videos findet ihr wie gewohnt in unserem Youtube Kanal. Generell war das Turnier nochmal eine gute Vorbereitung für den letzten Kampftag der Landesliga am kommenden Samstag in Welver, wo die Mannschaft nochmal alles geben wird um noch den vierten Tabellenplatz zu erobern.